Laminat/Avatara

Allgemeine Hinweise

  • Geeignete Schmutzschleusensysteme im Eingangsbereich reinigen Schuhsohlen von Sand und Feuchtigkeit und schützen somit die Laminatoberfläche.
  • Verschüttete Flüssigkeiten sofort aufwischen.
  • Laminat nie zu feucht wischen, dadurch verhindern Sie ein Aufquellen der Trägerplatte.
  • Stuhlbeine und Möbel mit geeigneten Filzgleitern versehen.
  • Auf ein gesundes Raumklima achten. Das heißt, die relative Luftfeuchtigkeit sollte zwischen 50% und 65 % liegen und bei Bodenheizungen darf die Oberflächentemperatur 27 °C nicht überschreiten.
  • Hinweis: Weiche Stuhlrollen oder eine geeignete Bodenschutzmatte verwenden.

Unterhaltsreinigung

  • Trockenreinigung mittels Feuchtwischgerät oder Staubsauger.
  • Feucht wischen mit Feuchtwischgerät. Bei stärkerer Verschmutzung dem Wischwasser etwas Laminatreiniger zugeben und nebelfeucht wischen. Achtung: Reinigungsmittel dürfen weder filmbildend sein noch Scheuermittel enthalten.
  • Keine wachshaltigen Reinigungsmittel verwenden.
  • Reinigungsmittel müssen restlos entfernt werden, um Schlierenbildung zu vermeiden.
  • Hartnäckige Flecken wie Teer, Farbe, Klebstoff usw. können auch mit Aceton, Nagellackentferner oder Nitroverdünner entfernt werden. Vorsicht im Kantenbereich.
  • Keine Dampf- oder Nassreinigungsgeräte einsetzen.