Kiefer

Kiefern (Pinus silvestris) haben ein sehr großes Verbreitungsgebiet.

Sie kommen in ganz Europa, Nordamerika, Nahost und in Ostasien vor. Die Farbe von Kiefernholz ist weißlich-gelb bis rötlich-gelb und dunkelt mit der Zeit in einem rötlich-braunen Farbton nach. Diese natürliche Nachfärbung des Holzes kann durch eine Behandlung mit Holzschutzmitteln verlangsamt werden. Die deutliche Maserung von Kiefernholz ist geprägt durch kontrastierende mittelbraune Jahresringe, kleine Unregelmäßigkeiten und Astlöcher. Kiefernholz hat eine mäßige Schwindung und verzieht sich bei wechselndem Umgebungsklima leicht. Produkte aus Kiefernholz verblassen im Sonnenlicht und sollten daher nur gleichmäßig der Sonne ausgesetzt werden. Für den Innenbereich besitzt das Material eine hohe Wertigkeit.